BUNDjugend Thüringen  

BUNDjugend in Gotha

Initiatorin des „Wildwuchs Gemeinschaftsgartens“ in Gotha ist Lina Staab, die auch in unserem JuLaVo tätig ist. Seit 2019 ist sie Patin eines 2210qm großen ursprünglich zugewucherten und vermüllten Grundstücks, das sie gemeinsam mit helfenden Händen aus ihrem Bekanntenkreis und den Leuten von Fridays for Future Gotha entrümpelt hat. Ziel ist es, den wilden Kern des Grundstücks zum Artenerhalt der dort lebenden Tiere zu sichern und daneben den Garten durch bestehende und angebaute Pflanzen nutzen zu können. Deshalb auch der Name des Projektes.

Seither sind in mehreren Aktionen Hochbeete mit essbaren Kräutern, Gemüse und Blumen gebaut worden. Permakultur ist ein großes Thema für Lina, denn alle Pflanzen, ob Distel oder Erdbeere, haben ihre Berechtigung und ihren Nutzen. Auch zum entspannten Verweilen und zum Austausch wurden Sitzmöglichkeiten geschaffen, und dazu lädt die grüne Oase inmitten der Stadt ein.

Das Projekt der Gruppe blieb in Gotha nicht unbemerkt, und so wurde ihr kurzerhand noch das angrenzende Grundstück angeboten. Seit Januar 2021 hat sich der Wildwuchs Gemeinschaftsgarten noch einmal um 670qm vergrößert.

Geplant sind noch viele Dinge: so zum Beispiel der Bau von Insektenhotels, ein Pfad für das Wildwuchs-Biotop, Tier- und Pflanzenbestimmungsschilder, ein Baumhaus und eine Lagerfeuerstelle. Und natürlich soll es ein Ort für gemeinsame Treffen mit Lagerfeuer, Musik und konstruktiven Gesprächen werden.

Linas Projekt begeistert nicht nur die Leute, die Spaß am Gärtnern und draußen Sein haben; sie hat dafür im November 2020 sogar den „Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit“ gewonnen.

Ihr seid aus der Gegend und möchtet mit anpacken? Dann meldet euch doch einfach bei unserer Landeskoordination, die euch weitere Infos mitteilt.

Weitere Eindrücke vom Wildwuchs Gemeinschaftsgarten erhaltet ihr auch auf dessen Instagram Kanal.

 

Kontaktdaten

Kontakt über die Landeskoordination:
Max Sommerfeld
Trommdorffstr. 5
99084 Erfurt
Tel.: 0361/55503 43
Email: max.sommerfeld@bund.net